Sie sind hier:

Schließung der Notaufnahme Louis-Leitz-Straße

Das AWO-Team bedankt sich bei allen Mitwirkenden

Lieber Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie sicherlich bereits mitbekommen haben, wurde am Montag, 30.05.2016 die Flüchtlingseinrichtung im Büropark kurzfristig evakuiert und geschlossen.

Aus diesem Anlass möchte sich das Einrichtungsteam bei Ihnen für die Mitwirkung, Unterstützung und Kooperation bedankten.

Dankschreiben - AWO Bremen (pdf, 314.7 KB)

 
 

Warme Kleidung für Flüchtlinge gesucht

06.01.2016: Akuter Bedarf in Notunterkunft für Flüchtlinge im Zelt Oberneuland

Flüchtlingshilfe – Kleiderkammer in der Einrichtung im Wohn- und Büropark (Louis-Leitz-Str.)

Wegen der winterlichen Verhältnisse werden gegenwärtig die Bewohner der Zelte in die Messehallen verbracht. Es verbleiben nur 2 Sicherheitskräfte. Die Rückkehr ist für das Wochenende geplant.
Die Kleiderkammer ist daher geschlossen und steht ab nächste Woche (ab 11.01.2016) zu den genannten Öffnungszeiten gem. nachstehender Info wieder zur Verfügung:

Auf Grund der kalten Witterung gibt es einen akuten Bedarf an bestimmten
Kleidungsstücken für die Flüchtlinge in der Notunterkunft in Oberneuland,
die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWO Bremen betreut werden.
Die Menschen sind dankbar für konkrete Spenden. Da nur sehr begrenzt
Lagermöglichkeiten in der Einrichtung zur Verfügung stehen, wird darum
gebeten, ausschließlich die in der Aufzählung genannten Kleidungsstücke zu
spenden. Darüber hinaus sind Fahrräder und Fahrradschlösser willkommen.
Andere Dinge werden momentan nicht benötigt und können daher auch
nicht angenommen werden.
Die Menschen in der Notunterkunft freuen sich sehr über folgende
Kleidungsstücke:
 
 
Für Damen:

  • Rollkragenpullover (Gr. XS, S, M)
  • Handschuhe
  • neuwertige Socken
  • neuwertige Unterhosen

 
 
Für Herren:

  • Winterjacken (Gr. S, M, L)
  • Hosen (Gr. 30, 31, 32, 33)
  • Pullover, Sweater und Kapuzensweatshirts (Gr. L, M, S)
  • langärmelige T-Shirts
  • neuwertige Socken
  • neuwertige Unterwäsche (Hemden und Hosen)
  • Thermowäsche (Lange Unterhosen)
  • Handschuhe, Mützen, Schals
  • Schuhe, Boots und Stiefel (Gr. 40–46)

 
 
Für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren:

  • Pullover (Rollkragen)
  • neuwertige Unterhosen für Jungen ab 3 Jahren

 
 
Die Zeiten für die Spendenannahme sind Montag, Donnerstag und
Samstag von 13:30 – 15:00 Uhr und 19:30 – 20:30 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt beim Wachdienst am Eingang zum Gelände.
Die Spendenannahme ist dann beim Hausmeisterbüro direkt hinter
dem Eingang.
Die AWO Bremen dankt allen Spenderinnen und Spendern sehr
herzlich, die die Menschen in der Notunterkunft mit diesen gut
erhaltenen Dingen unterstützen.

 
 

Auflistung von Projekten zur Integration von Flüchtlingen

Stand: 14.12.2015

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht (Matrix) welche Projekte zur Integration von Flüchtlingen initiiert worden sind. Diese Matrix wird regelmäßig vom Ortsamt aktualisiert. Sie können sich die PDF-Datei auch runterladen.

Liste von Projekten (pdf, 150.4 KB)

 
 

Backtag im Backhaus Lür-Kropp-Hof

Backen mit den Flüchtlingen am 20.10.2015

Gruppenbild Backtag mit Flüchtlingen, jpg, 71.8 KB

Der Ofen im Backhaus wurde zum gemeinsamen Brotbacken angefeuert. Ganz lieben Dank dem Ehepaar Meyer, das sich engagiert mit Rat und Tat nicht nur mit Backrezepten eingebracht hat. Im Anschluss an die Brotbackaktion fand ein gemütliches Treffen mit ca. 25 Flüchtlingen im Flett statt, bei dem der leckere Kuchen verzehrt wurde.

Warme Kleidung für Flüchtlinge gesucht

Akuter Bedarf in Notunterkunft für Flüchtlinge im Zelt Oberneuland

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

häufig wird im Ortsamt nachgefragt, welche Bekleidung für die in den Zelten im Büropark untergebrachten Flüchtlinge benötigt wird und zu welchen Zeiten die Bekleidungsspenden angeliefert werden können.

Nachfolgend erhalten Sie eine mit dem Träger der Einrichtung abgestimmte Übersicht der dringend benötigten Bekleidung sowie die Zeiten der Spendenannahmen.

Auf Grund der kalten Witterung gibt es einen akuten Bedarf an bestimmten Kleidungsstücken für die Flüchtlinge in der Notunterkunft in Oberneuland, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWO Bremen betreut werden. Die Menschen sind dankbar für konkrete Spenden. Da nur sehr begrenzt Lagermöglichkeiten in der Einrichtung zur Verfügung stehen, wird darum gebeten, ausschließlich die in der Aufzählung genannten Kleidungsstücke zu spenden. Darüber hinaus sind Fahrräder und Fahrradschlösser willkommen. Andere Dinge werden momentan nicht benötigt und können daher auch nicht angenommen werden.
 
 
Die Menschen in der Notunterkunft freuen sich sehr über folgende
Kleidungsstücke:

Benötigt werden folgende Spenden für Damen:

  • Rollkragenpullover, Gr. XS, S und M
  • Handschuhe
  • neuwertige Socken
  • neuwertige Unterhosen

 
 
Benötigt werden folgende Spenden für Herren:

  • Winterjacken Gr. S, M, L
  • Hosen, Gr. 30, 31, 32 und 33
  • Pullover (Rollkragen) und Sweater /Hoodie, Kaputzensweatshirts, Gr. L, M, S
  • Longsleaves
  • neuwertige Socken
  • Handschuhe, Mützen, Schals
  • neuwertige Unterwäsche (Hosen und Hemden)
  • Thermowäsche (Lange Unterhosen)
  • Schuhe/Boots/Stiefel, Gr. 40 – 46

 
 
Benötigt werden folgende Spenden für Kinder (3 – 12 Jahre):

  • Pullover (Rollkragen)
  • neuwertige Unterhosen für Jungen ab 3 Jahre

 
 
Allgemein benötigte Spenden:

  • Schulmaterial, Bastelmaterial
  • Backgammon, Dame, Kartenspiele, Schachbrett

 
 
Nicht angenommen werden:

  • Kuscheltiere
  • Sonstige Bekleidung
  • Lebensmittel
  • Komplexe Gesellschaftsspiele
  • Bettwäsche
  • Kinderbücher, Romane u.ä.

 
 
Die Zeiten für die Spendenannahme sind Montag, Donnerstag und
Samstag von 13:30 – 15:00 Uhr und 19:30 – 20:30 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt beim Wachdienst am Eingang zum Gelände.
Die Spendenannahme ist dann beim Hausmeisterbüro direkt hinter
dem Eingang.
Die AWO Bremen dankt allen Spenderinnen und Spendern sehr
herzlich, die die Menschen in der Notunterkunft mit diesen gut
erhaltenen Dingen unterstützen.

Download PDF - Warme Bekleidung für Flüchtlinge gesucht (pdf, 275.9 KB)
Stand: 20.10.2015