Sie sind hier:
  • Ortsamt

Ortsamt Oberneuland

Ortsamt Oberneuland
Mühlenfeldstraße 16
28355 Bremen
Tel: 0421/361-11854 / 17399
E-Mail: office@oaoberneuland.bremen.de

Sie erreichen uns mit den Buslinie 33 (wegen Tunnelbaumaßnahmen an der Mühlenfeldstraße fährt die Linie 34 die Haltestelle "Mühlenfelstraße" nicht an)
Haltestelle "Mühlenfeldstraße" (oder "Bahnhof Oberneuland"; zur Zeit nicht)
sowie mit dem Eisenbahnverkehrunternehmen Metronom "Bahnhof Oberneuland"

Aufgaben

In der Stadt Bremen ist das Ortsamt eine örtliche Verwaltungsbehörde, die Aufgaben eigenständig wahrnimmt. Diese Aufgaben werden per Rechts- und Verwaltungsvorschrift und von Fachbehörden des Senats an die Ortsämter übertragen.

In der Stadtgemeinde Bremen gibt es heute insgesamt 17 Ortsämter für 22 Stadt- und Ortsteile.

Die stadtbremischen Ortsämter haben die Aufgabe, die bei ihnen wirkenden Beiräte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen und ihre Beschlüsse bei den Behörden und anderen zuständigen Stellen zu vertreten. Sie sind verpflichtet, den gegenseitigen Kontakt zwischen den Einwohnern, dem Beirat und den Behörden zu fördern. Sie müssen bei allen Angelegenheiten, die von öffentlichem Interesse sind und ihren örtlichen Zuständigkeitsbereich betreffen, tätig werden und zudem Wünschen, Hinweisen und Beschwerden aus der Bevölkerung nachgehen.

Das Ortsamt Oberneuland betreibt das Stadtteilmanagement für das Stadtteil Oberneuland.

Dabei ist es einerseits "Geschäftsstelle" für die ehrenamtlich tätigen Stadtteilbeiräte.

Zum Anderen ist es Ansprechpartner für BürgerInnen und Institutionen in Oberneuland und damit verbindendes Glied

  • zwischen Menschen und Einrichtungen im Stadtteil und der kommunalen Politik
  • sowie dem Beirat und den Senatsressorts bzw. stadtbremischen Behörden.

Meldestellen

Bei dem Begriff "Ortsamt" denken viele BürgerInnen gleich an die Meldestelle, da vor einigen Jahren den meisten Ortsämtern eine Meldestelle zugeordnet war. Seit 2006 wurden die öffentlichen Dienstleistungen wie Melde- und Wohnungsangelegenheiten zusammengefasst und ins Stadtamt Bremen BürgerServiceCenter integriert.

BürgerServiceCenter Mitte
Pelzerstraße 40
28195 Bremen
Tel: 0421/361-88666

Öffnungszeiten:
Mo 7.30 - 17.00
Di, Do, Fr 7.30 - 12.00
Di, Do, Fr 12.00 - 18.30 nur nach Terminvereinbarung
Mi 7.30 - 13.00 nur nach Terminvereinbarung
Sa 9.00 - 13.00 nur nach Terminvereinbarung

ServiceCenterStadtamt
Stresemannstraße 48
28207 Bremen
Tel: 0421/361-19732/19760

Öffnungszeiten:
Mo 8.00 - 17.00
Di, Do, Fr 7.00 - 12.00
Di 12.00 - 15.00 nur nach Terminvereinbarung
Mi 7.00 - 12.00 nur nach Terminvereinbarung
Do 12.00 - 17.00 nur nach Terminvereinbarung

Sie können dort Folgendes erhalten oder beantragen:

Meldeangelegenheiten:

  • Wohnungsan-, -um-, und -abmeldungen
  • Pässe, Ausweise,
  • Auskünfte und Bescheinigungen,
  • Auskunfts- und Übermittlungssperren

Fischereiangelegenheiten:

  • Stockangelscheine
  • Bundesfischereischeine

Sonstiges:

  • Beglaubigungen von Kopien und Unterschriften
  • Antragsannahme für Wohngeld und Wohnberechtigungsscheine
  • Ausgabe von Antragsformularen für den Lohnsteuerjahresausgleich
  • Ausgabe von Antragsformularen für verminderte Entwässerungsgebühren
  • Ausweis- und Passangelegenheiten
  • Hundesteuerangelegenheiten
  • Führungszeugnisse beantragen

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Arbeit des Beirats und des Ortsamtes ist das Ortsgesetz über Beiräte und Ortsämter (pdf, 144.4 KB) in der Fassung vom 31.05.2016